ÜBERSICHT      SUCHE      PERSONEN      FAMILIEN      ORTE      BERUFE      HIGHLIGHTS      PROMINENTE      KONTAKT

DRUCK/EXPORT
Cornelius Klammer / Johanna Luisa Mirbach

Tafelindex:Namenindex zu den Prominententafeln  1 „Mirbach“ auf 5 Anschlusstafeln


Ehemann:Personenblatt  Cornelius Klammer   (1802 – ....)
 evangelisch-reformiert; Lehrer
Lehrer in Grambusch
1. Heiratseintrag (IGI): „Cornelius Klammer“, Eltern „Paulus Klammer“ und „Anna Sophia Otten“
A. Blömer, Die reformierte Familie Bausch aus Inden und Berzbuir, Mönchengladbach 1973, S. 53
Geburt:  Do., 7. Januar 1802 in:  Wickrath-Herrath
Vater:  Paul Klammer* Wickrath-Herrath
≈ 08.06.1778 Wickrathberg
∞ 26.08.1801 Odenkirchen
  Anna Sophia Otten
  (1778 – ....)
Mutter:  Anna Sophia Otten≈ 20.05.1781 Odenkirchen
∞ 26.08.1801 Odenkirchen
  Paul Klammer
  (1781 – ....)
weitere Ehe:  Anna Maria Landmesser* 20.05.1811 Grambusch
∞ 01.09.1859 Schwanenberg
  Cornelius Klammer

Heirat:  Fr., 14. Dezember 1827 in:  Schwanenberg
 Quelle:https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/VZS9-WL2

Ehefrau:Personenblatt  Johanna Luisa Mirbach   (∞ 1827 – vor 1859)
 Heiratseintrag (IGI): „Johanna Louisa Mirbach“, Eltern „Lambert Mirbach“ und „Agnes Schmitz“
A. Blömer, Die reformierte Familie Bausch aus Inden und Berzbuir, Mönchengladbach 1973, S. 53
Geburt:  (keine Angabe)  
Tod:  vor 1859   
Vater:  Lambert Mirbach∞ Agnes Schmitz
Mutter:  Agnes Schmitz∞ Lambert Mirbach

Sohn:Personenblatt  Karl Wilhelm Klammer* ca. 1830 Grambusch
∞ 04.12.1868 Birgel/Düren
  Henriette Bausch
  (ca. 1830 – ....)
 evangelisch-reformiert
A. Blömer, Die reformierte Familie Bausch aus Inden und Berzbuir, Mönchengladbach 1973, S. 53
Geburt:  ca. 1830 in:  Grambusch
Heirat:  Fr., 4. Dezember 1868 in:  Birgel/Düren
Ehepartner:  Henriette Bausch* 13.02.1826 Berzbuir
≈ 10.03.1826 Düren
∞ 04.12.1868 Birgel/Düren
  Karl Wilhelm Klammer
ÜBERSICHT      SUCHE      PERSONEN      FAMILIEN      ORTE      BERUFE      HIGHLIGHTS      PROMINENTE      KONTAKT
HTML-Seite erstellt von Der Stammbaum 5 (5.0.17) (optimiert von F. H.). Informationen zum Programm auf der Homepage 'Der Stammbaum'.