ÜBERSICHT      SUCHE      PERSONEN      FAMILIEN      ORTE      BERUFE      HIGHLIGHTS      PROMINENTE      KONTAKT

DRUCK/EXPORT
Bernhard Heinrich Steinweg / Katharina Maria Sölling

Anschlusstafel:Tabelle der Prominententafeln  Ostermann–Mallinckrodt (PDF/JPG)
Tafelindex:Namenindex zu den Prominententafeln 3 „Steinweg“ auf 2 Anschlusstafeln / 5 „Sölling“ auf 7 Anschlusstafeln

Ehemann:Personenblatt  Bernhard Heinrich Steinweg   (∞ ca. 1685 – vor 1736)
 evangelisch; Erbsasse
A. Waldthausen, Beiträge zur Geschichte der Familie Sölling, Essen 1896, S. 38
A. von Waldthausen, Beiträge zur Geschichte der Familie Huyssen, Düsseldorf 1906, S. 105
Geburt:  (keine Angabe)  
Tod:  vor 1736   

Heirat:  ca. 1685   

Ehefrau:Personenblatt  Katharina Maria Sölling   (ca. 1668 – 1736)
 evangelisch-lutherisch
A. Waldthausen, Beiträge zur Geschichte der Familie Sölling, Essen 1896, S. 38 f.
A. von Waldthausen, Beiträge zur Geschichte der Familie Huyssen, Düsseldorf 1906, S. 105
Geburt:  ca. 1668 (?)   
Tod:  Mo., 27. August 1736 in:  Kamen
Vater:  Johannes Sölling* ca. 1640
∞ ca. 1665
  Ursula Magdalena von Wittgenstein
† vor 1680
  (ca. 1640 – vor 1680)
Mutter:  Ursula Magdalena von Wittgenstein* ca. 1645 Bochum
∞ ca. 1665
  Johannes Sölling
∞ 1680
  Johann Konrad Ostermann
† 26.04.1696 Bochum
± 30.04.1696 Bochum
  (ca. 1645 – 1696)

(1) Tochter:Personenblatt  Anna Sophia (Sophie) Steinweg   (1685 – ....)
 evangelisch
A. Waldthausen, Beiträge zur Geschichte der Familie Sölling, Essen 1896, S. 38 f.
Geburt:  Fr., 5. Oktober 1685 in:  Methler

(2) Sohn:Personenblatt  Bernhard Heinrich Steinweg* 03.10.1703 Unna
∞ 10.11.1734 Essen
  Luisa Katharina von Huyssen
† 09.05.1767 Schwelm
  (1703 – 1767)
 evangelisch; Hochgraf
Hochgräfe des Hochgerichts Schwelm
Heiratseintrag (IGI): „Bernhard Henrich Steinweg“, keine Eltern genannt
A. von Waldthausen, Beiträge zur Geschichte der Familie Huyssen, Düsseldorf 1906, S. 105
H.C. Scheibler / K. Wülfrath, Westdeutsche Ahnentafeln, Weimar 1939, S. 422
„Die Hausstätte Marktplatz 7 (alt: Nro 372) befand sich im frühen 18. Jahrhundert im Besitz des Postmeisters Johann Adolf Steinweg († 1762). Dessen Erbe war Bernhard Heinrich Steinweg aus Unna, der sich 1723 in Halle für ein Studium der Rechte immatrikulierte und uns 1766 als Gograf zu Schwelm begegnet.“ (http://www.hammwiki.de/wiki/Alte_Post)
Geburt:  Mi., 3. Oktober 1703 in:  Unna
Heirat:  Mi., 10. November 1734 in:  Essen
 Quelle:Kirchenbuch 1652-1909 Evangelische Kirche Schwelm (nach dem IGI)
Tod:  Sa., 9. Mai 1767 in:  Schwelm
Ehepartner:  Luisa Katharina von Huyssen* 24.09.1712 Essen
∞ 10.11.1734 Essen
  Bernhard Heinrich Steinweg
† 17.09.1757 Schwelm
ÜBERSICHT      SUCHE      PERSONEN      FAMILIEN      ORTE      BERUFE      HIGHLIGHTS      PROMINENTE      KONTAKT
HTML-Seite erstellt von Der Stammbaum 5 (5.0.17) (optimiert von F. H.). Informationen zum Programm auf der Homepage 'Der Stammbaum'.