www.heidermanns.net/gen-pers.php?ID=96841-96842 Heinrich Pithan / Anna Agnes Jung

Tafelindex:  4 „Pithan“ auf 8 Anschlusstafeln / 4 „Jung“ auf 8 Anschlusstafeln


Ehemann:  Heinrich Pithan   (1591 – 1640)
 evangelisch-reformiert; Pfarrer
Kaplan in Altenkirchen, Pfarrer in Siegen, in Herborn und wieder in Siegen
M. Dahlhoff, Geschichte der Grafschaft Sayn, Dillenburg 1874, S. 88
A. Rosenkranz, Das Evangelische Rheinland II, Düsseldorf 1958, S. 387
F.W. Bauks, Die evangelischen Pfarrer in Westfalen, Bielefeld 1980, Nr. 4777
J. Gruch, Die evangelischen Pfarrerinnen und Pfarrer im Rheinland III, Bonn 2018, Nr. 9927
Taufe:  So., 14. April 1591 in:  Siegen
Tod:  Mi., 4. April 1640 in:  Dillenburg
Vater:  Johannes Pithan  (∞ vor 1591 – ....)
Mutter:  Gela Höllner  (∞ vor 1591 – ....)
weitere Ehe:  + Margaretha (Margreth) Krafft

Heirat:  So., 27. Februar 1628 in:  Dillenburg

Ehefrau:  Anna Agnes Jung   (∞ ca. 1620 – ....)
 evangelisch-reformiert
F.W. Bauks, Die evangelischen Pfarrer in Westfalen, Bielefeld 1980, Nr. 4777
J. Gruch, Die evangelischen Pfarrerinnen und Pfarrer im Rheinland III, Bonn 2018, Nr. 9927
Geburt:  in:  Siegen
weitere Ehe:  Dilph

(1) Tochter:  Margaretha (Margret) Pithan   (1631 – 1691)
 evangelisch-reformiert
Heiratseintrag (KB Ebersbach): „Margret, Henrich Pithans Pastor in Holtzklau ehel. nachgel. Tochter zu Dillenburg“
F.W. Bauks, Die evangelischen Pfarrer in Westfalen, Bielefeld 1980, Nr. 5796
Geburt:  1631 in:  Siegen
Heirat:  So., 9. Juli 1651 in:  Ebersbach
 Domini 5. Trinitatis 1651
Tod:  1691   
Ehepartner:  + Johann Daniel (Hans Daniel) Seel [I.]

(2) Sohn:  Alexander Pithan   (1635 – ....)
 evangelisch-reformiert
Taufeintrag (IGI): „Alexander Pitthan“, Eltern „Henrich Pitthan“ und „Agnes“
Taufe:  Do., 4. Januar 1635 in:  Siegen
  Quelle:https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/NZ4L-PS4